Mittwoch, 22. Dezember 2021
Kategorie: Karl-Olga-Haus

Torten-Geschenke für Bewohner des Karl-Olga-Hauses

Die Ehefrauen der Rotarier des Rotary Clubs Friedrichshafen (RC) überraschten kurz vor Weihnachten die Bewohnerinnen und Bewohner des Karl-Olga-Hauses mit einem herrlichen Stück Torte.
Vier Personen und ein Person im Rollstuhl stehen vor einem Gebäude und halten Tortenschachteln in Händen.
von links: Margot Zimmer, Dagmar Bühler (Rotary Club Friedrichshafen), Bewohner Jochen Malchow, Thomas Burghoff (Leiter des Karl-Olga-Hause) und Angelika Drießen (RC Friedrichshafen).

„Seit mehreren Jahren laden wir die Bewohnerinnen und Bewohner des Karl-Olga-Hauses und der benachbarten Seniorenwohnanlage im Frühjahr zu einem geselligen Nachmittag mit Kaffee und Sahnetorte ein. Anschließend wird gemeinsam gesungen“, erklärt Angelika Drießen vom RC Friedrichshafen.

Leider sind diese beliebten Nachmittage wegen der Corona-Pandemie schon zweimal ausgefallen. Deshalb beschlossen die Damen des RC Friedrichshafen, den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Karl-Olga-Hauses einen Adventssonntag mit einem Stück Sahne-Trüffel-Torte zu versüßen.

Die Torten nahm Thomas Burghoff, Leiter des Karl-Olga-Hauses, vor dem Haus von den Spenderinnen entgegen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Beschränkungen war es nicht möglich, die Torten persönlich in den Wohngruppen zu verteilen. Angelika Drießen: „Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder einen geselligen Nachmittag organisieren können, um so den Bewohnerinnen und Bewohner eine Freude machen zu können“.